Sep

18

1. FC Podolskovic!!!! (Bayer Leverkusen – 1. FC Köln – 1:4)

Posted by : Datenschuetzer | On : September 18, 2011

Tja, wer redet seit dem gestrigen Sieg, im so genannten “kleinen” Derby, schon noch von Robbery? Sicherlich hat die desolate Pillenabwehr ein wenig dazu beigetragen, das Poldi und Nova sich so in Szene setzen konnten, aber im allgemeinen hat man dann doch wiedermal gesehen, wozu diese verdammte, launische Diva vom Rhein eigentlich im Stande ist. Ja ja, die allgemeine Medienlandschaft wird jetzt wieder die “Standard FC Floskeln” herausholen, frei nach dem Motto, “ganz Köln träumt wieder von der Champions League”, bla bla bla. Die Wahrheit ist doch aber vielmehr, das sich der gemeine FC Fan nun wiedermal fragt, ob dies jetzt die “Initialzündung”, die seit 2 Jahrzehnten “erhoffte Wende zum Guten” war? Kommt nun endlich mal Konstanz in das Spiel des FC und startet man vielleicht auch mal eine überraschende POSITIVE Serie, wie es so ziemlich jedes andere Team in den letzten 20 Jahren BL auch mal geschafft hat (siehe Rübenbauern aktuell…)? Oder kommt im nächsten Spiel gegen die Hoppenheimer wieder die eiskalte Dusche und die eigentlich wiedermal vorprogrammierte Schmach?

Meine ehrliche Antwort! KEINE AHNUNG!
Der FC ist halt eine Wundertüte aka Karnevalsverein, da ist alles möglich! Der Langzeitausfall von Pedro Geromel stellt sicherlich keinen Pluspunkt dar, allerdings dürfte es dem FC in die Karten spielen, das die TSG auch auswärts gerne nach vorne spielt, und die Geißböcke möglicherweise auch zu Hause kontern können, denn eins ist klar, genau hier hat der FC das größte Problem in den letzten Jahren, beim “Spiel machen”! Da genau dies bei Heimspielen jedoch meist “vorausgesetzt” wird, standen wir in den letzten Jahren ziemlich häufig mit leeren Händen da, sieht man mal von der großartigen Heimserie des letzten Jahres unter Frank Schäfer ab.

Mein Tipp daher fürs nächste Spiel:

Lasst die Hopp’sche Hobbytruppe ruhig kommen, holt euch die Bälle im Mittelfeld mit 2 aggressiven 6ern (hoffentlich kommt Petit bald wieder…) bzw. einer allgemein geschlossenen Mannschaftsleistung und setzt pfeilschnelle Konter, wie man es in der BayArena in annähernder Perfektion getan hat. Spielt einfach was ihr am besten könnt!! Daher möchte auch ich mit einer Floskel schließen: Fußball ist ein Ergebnissport, zumindest aus der Sicht des heutigen FC Anhängers. Also erstmal gewinnen, egal wie, schön spielen können wir dann immer noch…..

P.S.: Wenn ich auf dem Weg vom Stadion zum Parkplatz noch mal nen Kommentar wie “der Poldi kann für 8 Mio. gehen, der bringt eh nix mehr” höre, gibts ne gratis Besichtigung der Jahnwiesen Grasnarbe!
Der Kamerad ist der beste Spieler den der FC in den letzten 20 Jahren hatte *PUNKT* und zudem trägt er die Seele und das Herz eines echten Kölners in sich (was definitiv am allerwichtigsten ist)!

 

Comments (3)

  1. Fuzz said on 18-09-2011

    Da ich mich durchaus in der Lage sehen, eine Fußballkommentar zu kommentieren, werde ich das nun auch tun:

    Ich fand’ deinen Kommentar lesenwerter als (wahrscheinlich) das Spiel sehenswert.

    • Doc Bobo said on 19-09-2011

      Besten Dank, aber auch das Spiel bzw. die Tore waren allesamt schön rausgespielt, da kann man sogar als “Laie” gefallen dran finden ;).

  2. Schaltwert said on 23-09-2011

    Teile deine Ansichten was den FC und Poldi betrifft. Wenn Poldi nicht wäre, würden wir dann noch erstklassig sein? Schade, dass Schäfer nicht mehr da ist. Aber die besten Trainer gehen eh’ von selbst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *