Feb

20

Totgesagtes lebt länger!

Posted by : Datenschuetzer | On : February 20, 2012

Die Meldung ist nicht mehr brandaktuell, aber sicherlich einen Eintrag in der Retroabteilung wert! Schöner tritt in die Hintern der großen Publisher, die sich nicht mehr trauen, ein ordentliches “Point & Click (SCUMM)” Adventure zu produzieren/finanzieren. Mal schauen wie das jetzt weiter geht und inwieweit es letztendlich auch ein kommerzieller Erfolg wird.

Kickstarter Page:
Double Fine Adventure

Nach 8 Stunden waren die 400K gedeckelt und nun können die Jungs ja direkt schon einen Mehrteiler entwickeln. 🙂
Bin in jedem Fall mit 30$ dabei, wer 10.000€ übrig hat, kann noch mit Schafer & Gilbert lunchen gehen, na denn Mahlzeit…

Funny:
Boris “Doc Bobo” Schneider hat den Kameraden eine kostenfreie DE Lokalisierung angeboten, das wäre dann natürlich noch das Sahnehäubchen oben drauf!!

BTW:
Im aktuellen Veteranenpodcast stellt Anatol die Frage in den Raum, ob sich Leute für ein Revival der PowerPlay per “Crowdfunding” finden lassen würden bzw. ob es hier Interesse geben würde.
Meine Antwort: Wo kann ich abonnieren??????

Comments (3)

  1. Starkiller said on 20-02-2012

    Ja das ist eine wirklich schöne Geschichte. Ein Projekt wo jeder aktuelle Publisher sagt, dafür geben wir kein Geld, schlägt auf Kundenseite (uns Gamern) ein wie eine Bombe (vor wenigen Minuten würde die 2 Millionen Grenze überschritten). Der Kunde hat gesprochen würde ich sagen.

    Und wenn die alte Truppe die Powerplay machen würde, dann wär ich auch dabei.

    • Doc Bobo said on 20-02-2012

      Ja, die alte Truppe wäre genial, also Boris, Heini, Anatol, Martin Gaksch, Michael Hengst und Winnie Forster, dazu dann noch Jörg als “Dartanjan”. 🙂

  2. Starkiller said on 20-02-2012

    BTW: Ich bin natürlich auch als Backer mit 30$ dabei. Dieser Kickstart hat das Potential die Branche zu verändern, ich will dann sagen können das ich damals dabei war.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *